Freiwilligen-Agentur OHA

Willkommen in ... -Paten, Hausaufgabenhelfer, Fahrer u.a. gesucht

Sie möchten sich im Bereich der "Flüchtlingshilfe" engagieren?

Ob Sie als Pate für eine Flüchtlingsfamilie, als Hausaufgabenhelfer in einer Schule oder in einer Kleiderkammer aktiv werden möchten - die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und daher hier nicht alle in der nachfolgenden Liste aufgeführt.

Bei Fragen zu einem freiwilligen Einsatz in Ihrer Gemeinde rufen Sie mich an: Ute Dernedde, Tel. 05522 / 9077-18 oder schreiben mir eine  mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 Neuigkeiten, Infos, Tipps und Publikationen rund ums Thema Flüchtlinge im Landkreis finde Sie auch hier:

 https://www.osterode.de/leben-in-osterode-am-harz/willkommen-in-oha-ehrenamtliche-helfen-fluechtlingen/

https://www.fluechtlingshilfe-goettingen.de/

 

Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe im Landkreis Göttingen

Die Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe des Landkreises Göttingen ist zuständig für alle Belange rund um die Integration von zugewiesenen Flüchtlingen und auch Migranten, die schon länger in Deutschland leben. Hierzu zählen die Organisation von Sprachkursen, Arbeitsgelegenheiten, Unterstützung der Koordinierung von Ehrenamtlichen, Netzwerkarbeit, Annahme von Wohnraumangeboten, Mitarbeit an der Website www.fluechtliungshilfe-goettingen.de und Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger.

Wir haben für Bürgeranfragen aus dem Landkreis ein Infotelefon eingerichtet , erreichbar unter

0551 – 525 9155 (Mo – Do 9-16 Uhr & Fr 9-12 Uhr)

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: https://www.fluechtlingshilfe-goettingen.de/

 

Integration im Landkreis Göttingen fördern ...

Die Integration von Migrantinnen und Migranten in unsere Gesellschaft ist eine Schlüsselaufgabe in der Arbeit der Kreisverwaltung. Sie ist ein wichtiger Baustein für Innovation und gesellschaftlichen Fortschritt und trägt dazu bei, kommende Herausforderungen wie den demografischen Wandel positiv zu gestalten.

Aufgabenschwerpunkten :

  • Erarbeitung und Fortschreibung eines kommunalen Integrationskonzeptes für den Landkreis Göttingen,
  • Unterstützung der Verwaltung bei den Anstrengungen sich interkulturell zu öffnen,
  • Erarbeitung von integrationsfördernden Projekten unter Berücksichtigung zur Verfügung stehender Fördermittel,
  • Durchführung und Begleitung von integrationsfördernden Einzelprojekten in den Bereichen Sprache und Bildung, berufliche Integration, sozialräumliche Integration, ehrenamtliche Engagements (zum Beispiel Ausbildung zum „Integrationslotsen“),
  • Interne Koordinierung der kommunalen Integrationsaufgaben,
  • Regionale Netzwerkarbeit.

Eine Auswahl von Informationen über laufende und geplante Integrationsprojekte finden auf der Internetseite dort können Sie sich auch für einen newsletter anmelden.

Internet: www.landkreisgoettingen.de/Integration

AnsprechpartnerIn:

Herr Isa Sandiraz
Integrationsbeauftragter
Tel.  0551 525-2726
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Frau H. Mai
Telefon: 0551 525-2158
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kreishaus Göttingen
Reinhäuser Landstr. 4
37083 Göttingen

 

Frau Matzen-Brücher
Telefon: 0551 525 2 823
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Matzen-Brücher ist für die Zusammenarbeit des Landkreises Göttingen mit Ehrenamtlichen zuständig. Sie bietet Ehrenamtlichen / ehrenamtlichen Paten kollegiale Beratung bei Problemen an.

 

Jugendhilfe Süd-Niedersachsen e.V., Osterode

Gipsmühlenweg 2

37520 Osterode am Harz

Telefon: 05522 / 502750

Hauptgeschäftsstelle
Scharnhorstplatz 6
37154 Northeim

Tel. 05551/9782-0
Fax: 05551/9782-20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://jugendhilfe-sued-niedersachsen.de

Die Jugendhilfe Süd-Niedersachsen sucht Gastfamilien für jugendliche Flüchtlinge.

Flyer download "Junge Flüchtlinge suchen eine Gastfamilie" unter http://jugendhilfe-sued-niedersachsen.de/cms/front_content.php?idcat=127



Osterode am Harz

Der Paritätische KV Osterode

Unsere Handarbeitsgruppe bietet allen Interessierten - egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund - die Möglichkeit in netter Runde das Stricken oder Häkeln zu erlernen. Wer schon stricken / häkeln kann, ist natürlich auch gerne gesehen. Wir möchten handarbeiten und uns bei Kaffee, Tee und Keksen erzählen und  gemeinsam Spaß haben. 

Die Handarbeitsgruppe trifft sich montags von 16.00-18.00 im Gruppenraum des Paritätischen Sozialzentrum in der Abgunst 1 in Osterode.

Infos hierzu gibt die FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen, Ute Dernedde , Tel. 05522 9077-18.


DRK Kreisverband Osterode
HelferInnen für die DRK Kleiderkammer

Spenden bitte beim DRK Kreisverband Osterode am Harz e.V.,  In der Horst 10, 37520 Osterode abgeben.
Spenden werden zwischen 10:00 und 16:00  von Mo. - Fr. gerne entgegengenommen.
Weitere Informationen unter: Tel. 05522 / 99170

 


„Willkommen in Osterode“
ist eine Gemeinschaft von ehrenamtlichen Helfern, die Flüchtlinge in Osterode am Harz willkommen heißen und sie bei den ersten Schritten in Osterode begleiten. Dazu zählen Behördengänge, Arztbesuche, Sprachkurse, Freizeitaktivitäten, Kinderbetreuung, Hausaufgabenhilfe usw.

Ansprechpartner:
Erreichbarkeit: Mo. – Fr.: 11 Uhr – 13 Uhr ( notfalls auf Anrufbeantworter sprechen)

Brigitte und Loukas Maniatis
Tel. 05522 / 95 18 47
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ute und Horst  Augat
Tel.: 05522 / 73 246
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen und links finden Sie auf

https://www.osterode.de/leben-in-osterode-am-harz/willkommen-in-oha-ehrenamtliche-helfen-fluechtlingen/

 

Flüchtlingsberatung für Osterode
Werk-statt-Schule e.V.

Hier erhalten Flüchtlinge und auch Paten Antworten auf Fragen, z. B. zu  aktuellen Sprachkursen, Anerkennung von Führerscheinen und andere Fragen.

Petra Zins  und Emine Koyuncu
Baumhofstr. 116
37520 Osterode am Harz
Tel. 05522 966 80 30
Fax: 05522 / 966 78 96

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sara Scheer
Integrationsberaterin, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) bei der Werk-statt-Schule
Baumhofstr. 116
37520 Osterode

Tel.: 05522 9668447

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Migrationsberatung (KMN)
STArQ für Menschen gemeinnützige GmbH
Bianca Güllerci
Dipl.-Sozialpädagogin
Schlesische Straße 11a
37520 Osterode
Tel.: 05522/ 315 709 14
Fax: 05522/ 315 966 0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.starq-menschen.de

StarQ bietet div. Sprachkurse, einen Kurs "Fit für den Alltag" und  Integrationsunterstützende Angebote an z.B. das Projekt "Gut ankommen in Niedersachsen". Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite von StarQ.

 Bei StarQ ist jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr ein/e MitarbeiterIn von FAIRBLEIB , um Zeugnisse zu sichten und über Möglichkeiten ihrer Anerkennung zu informieren. Ansprechpartnerin ist Frau Güllerci s.o.

 

Diakonisches Werk Harzer Land

Flüchtlingssozialarbeiterin
Dana Pruss
Schloßplatz 3a
37520 Osterode

Tel: 05522-9019-19

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Bad Grund

Paten für Flüchtlinge unterstützen z.B. bei Behördengängen, Arztbesuchen, Unterstützung beim alltäglichen (Ein-)Leben

Koordinator der Flüchtlingshilfe
Günther Freyer
Tel. 05327 / 4762

Informationen erhalten Interessierte - auch potentielle Vermieter- bei Stephan Mantel von der Einheitsgemeinde Bad Grund unter Tel.  05327 - 58138.

 

Herzberg

Zukunftswerkstatt Herzberg am Harz e.V.
Wolfgang Drebing-Bachmann (1. Vorsitzender)
Tel.: 05521 / 997 451
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Derzeitige Projekte: Deutschunterricht, Fahrradwerkstatt, Nähwerkstatt, Interkulturelles Gärtnern, Paten für Flüchtlinge
weitere Infos zu den Projekten finden Sie auch auf der Internetseite http://www.zukunftswerkstatt-herzberg.de/

 

Flüchtlingsberatung für Herzberg
Werk-statt-Schule e.V.

Hier erhalten Flüchtlinge und auch Paten Antworten auf Fragen, z. B. zu  aktuellen Sprachkursen, Anerkennung von Führerscheinen und anderen allgemeinen Fragen.

Sabine Gaar
Baumhofstr. 116
37520 Osterode am Harz
Tel. 05522 966 80 30
Fax: 05522 / 966 78 96

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hattorf

Freiwillige, die Interesse an der Mitarbeit in der Flüchtlingshilfe haben, melden sich bitte bei:

Robert Holz
Jugendpfleger
Tel. 05584 / 209-36
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

bzw. beim Samtgemeindebürgermeister Herrn Rolf Hellwig (Tel. 05584 209-37).

 

Bad Lauterberg

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Bad Lauterberg
Mögliche Tätigkeiten:

Gesucht werden zuverlässige Ehrenamtliche für die Kinderbetreuung die während der Deutschkurse stattfindet:  Di, Mi,Do: 9.00 -12.00 Uhr in der Ahnstr.
Derzeit sind bis zu 15 (Krippen-) Kinder in der Betreuung mit denen gesungen und gespielt werden soll, so dass auch die Kinder schon die deutsche Sprache kennenlernen.
Ein Spielzimmer und Spielsachen sind vorhanden. Das Team der Ehrenamtlichen gestaltet die Betreuungsangebote selbständig.

Interessierte melden sich unter Tel. 05524 / 8521951 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützung in der  Kleiderkammer beim Sortieren der Kleider - und Sachspenden
Patenschaft für Flüchtlinge übernehmen (Begleitung bei Behördengänge, beim Einleben helfen usw. )
Flüchtlingen beim Deutsch lernen unterstützen
FahrerInnen
zu Arzttermine oder Behörden  

AnsprechpartnerIn:
Janka Eckhardt
37431 Bad Lauterberg

Tel. 05524 - 8521951

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handy Kinderschutzbund: 0176-50351304


AWO Bad Lauterberg
Beratung für Flüchtlinge und Asylbewerber
Tel.: 05524 / 5555

 

Bad Sachsa

„Willkommen in Bad Sachsa“
Es werden Paten für die Begleitung von Flüchtlingen / Schutzsuchenden gesucht, die das Einleben in der neuen Umgebung unterstützen sowie

Deutsch-Lern-Paten. Der Unterricht findet 3 x wöchentlich in der Oberschule in Bad Sachsa statt. Neben der Sprache werden lebenspraktische oder persönliche Anliegen diskutiert und Hilfe angeboten. LehrerInnen und SchülerInnen des Pädagogiums organisieren  bzw. begleiten den Sprachunterricht.


Ansprechpartner: N.N.

 Bitte melden Sie sich bei der FreiwilligenAgentur OHA Tel. 05522 / 907718


 __________________________________________________________