Freiwilligen-Agentur OHA

Sie suchen Unterstützung?

Wir helfen Ihnen, Freiwillige zu finden!

Sie möchten sich engagieren?

Wir zeigen Ihnen wo Sie sich engagieren können!

Ehrenamtskarte

Mit der Ehrenamtskarte haben Sie viele Vorteile

Herzlich willkommen

... auf der Homepage der Freiwilligen Agentur OHA des Paritätischen

Die Freiwilligen Agentur OHA ist die zentrale Beratungsstelle für freiwilliges Engagement im Landkreis Osterode. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements.

Ihre zentralen Aufgaben sind:

  • Interessierte Freiwillige zu unterstützen für sich ein sinnvolles und interessantes Betätigungsfeld in einer gemeinnützigen Organisation oder einem Projekt zu finden.
  • Bürgerinnen und Bürger sowie Initiativen bei der Verwirklichung eigener Ideen oder Projekte zu unterstützen.   
  • Gemeinnützigen Vereinen, Organisationen und Initiativen zu helfen, für ihre Aktivitäten engagierte Menschen zu gewinnen.
  • Eigene Projekte zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements zu initiieren.

Sie richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Osterode am Harz und bietet gemeinnützigen Organisationen und Vereinen im Bereich Bildung, Kultur, Soziales, Gesundheit, Integration und Umwelt Unterstützung an.

Unsere Beratungen sind kostenfrei.

 

Aktuelles

„Deutsch lehren – leicht gemacht!?“ Seminarangebot für Ehrenamtliche, die mit Flüchtlingen Deutsch lernen

 Klar, im normalen Sprachgebrauch bereitet uns unsere Muttersprache meist wenige Schwierigkeiten. Erst wenn man anderen die eigene Sprache beibringen möchte, stößt man immer wieder auf  Dinge, bei denen man sich selber fragt: „Ist das tatsächlich immer so? Welche Regeln gibt es hierfür?“ Das angebotenen Seminar, organisiert durch die  FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen und gefördert durch Spendengelder aus der NDR-Aktion  „Hand in Hand für Norddeutschland“, soll ehrenamtlichen Paten, Hausaufgabenhelfern und Interessierten neben Tipps und Anregungen auch ein wenig mehr Sicherheit für diese Aufgabe geben. 

Referentin Dagmar Wagner-Kunz ist seit vielen Jahren als Sprachdozentin tätig und bringt zum Seminar neben Ihrem großen Erfahrungsschatz auch jede Menge Materialien, Spiele und Ideen für Sprachübungen mit. Bestandteil des Seminars ist auch ein „Grammatik-Schnellkurs“ bei dem die wichtigsten Regeln und entsprechende Übungsmöglichkeiten angesprochen werden.

Das Seminar findet am Samstag, 10.9.2016 in der Oberschule in Bad Sachsa statt. Beginn ist um 11.00,das Seminar endet gegen 16.00 Uhr.

Anmeldungen oder Ihre Fragen richten Sie bitte telefonisch oder per Mail an Ute Dernedde von der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen, Tel . 05522  / 9077-18;  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Die Niedersächsische Ehrenamtskarte – Anträge können bis zum 27. August gestellt werden

Der Landkreis Osterode am Harz verleiht am 22. September 2016 Ehrenamtskarten in Osterode - Ein Dankeschön  für Ehrenamtliche

 

Die letzte offizielle Verleihung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte im Landkreis „Osterode am Harz“ findet im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements am Donnerstag, 22.9. im schönen Ratssaal des Osteroder Kornmagazins statt.

 

Anträge können ab sofort  bei Ute Dernedde von der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen bis zum 27. August 2016 gestellt werden.
Beantragen können die Karte Ehrenamtliche, die sich in gemeinnützigen Vereinen oder Organisationen im Landkreis Osterode mindestens 5 Stunden in der Woche oder 250 Stunden im Jahr engagieren. Verschiedene Engagements können „zusammengerechnet“ werden. Die Ehrenamtskarte kann auch als Überraschungs-Dankeschön beantragt werden. In diesem Fall stellt der Verein den Antrag für seine Ehrenamtlichen. Das entsprechende Formular finden Sie hier: 
Antrag Ehrenamtskarte

Die weiteren Bedingungen für die Vergabe der Ehrenamtskarte
Sie üben Ihr Ehrenamt bereits seit drei Jahren aus und wollen Ihren Einsatz auch zukünftig fortsetzen.
Sie üben Ihr Engagement im Landkreis Osterode a. H. aus.
Sie erhalten keine "Bezahlung ", wie z.B. eine pauschale Aufwandsentschädigung. Eine reine Kostenerstattung ist ok und steht einem Antrag nicht entgegen.
Sie üben eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit von mindestens 5 Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr aus.Verschiedene Engagements z.B. bei der Kirche, im Sport oder anderen Bereichen können zusammengerechnet werden.

Formulare erhalten Sie auch direkt in der FreiwilligenAgentur OHA in der Abgunst 1 in Osterode.

Stellen Sie Ihre Fragen zur Niedersächsischen Ehrenamtskarte an Ute Dernedde telefonisch unter 05522 / 907718 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Nachlese" zum Workshop Interkulturelle Kompetenz

„Es lohnt sich, sich zu engagieren!“

Workshop zum Thema „Interkulturelle Kompetenz“ in Bad Lauterberg

Es sollte keine Gebrauchsanweisung für den Umgang mit Geflüchteten werden. Stattdessen erhielten die Teilnehmer, die sich bereits in der Flüchtlingshilfe einsetzen oder dies noch vorhaben, beim Workshop „Interkulturelle Kompetenz“ der FreiwilligenAgentur OHA des Paritätischen im Stadthaus in Bad Lauterberg informative Einblicke zu den Unterschieden im europäischen und orientalischen Kulturkreis. Finanziert wurde die Fortbildung durch die Spendenaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ des NDR. „Seien Sie authentisch, denn Sie sind die Vertreter der hiesigen Gesellschaft“,

Weiterlesen: "Nachlese" zum Workshop Interkulturelle Kompetenz 

Paritätisches Sozialzentrum Osterode sucht "Bufdies"

Lust auf einen Bundesfreiwilligendienst beim Paritätischen Sozialzentrum Osterode?

Der Paritätische bietet interessierten, zuverlässigen, freundlichen und aufgeschlossenen Menschen im Bereich des Menüdienstes "Essen auf Rädern" einen Bundesfreiwilligendienst an.  Sie sind über 27 Jahre, besitzen einen Führerschein und haben Fahrpraxis, dann erfüllen Sie bereits einen Großteil unserer Anforderungen. Ihr Tätigkeitsbereich "Essen auf Rädern" ist vielfältig und umfasst nicht nur die Lieferung des bestellten Essens und  die Beratung der Kunden bei der Essensauswahl.

Weiterlesen: Paritätisches Sozialzentrum Osterode sucht "Bufdies"